Eine Reise nach Birmingham

Eine Reise nach Birmingham

Birmingham ist die zweitgrößte Stadt in England. Es ist eine dynamische und facettenreiche Stadt, die selbst nachts nicht schläft. Hier handelt es sich um eine Kulturszene, die Weltklasse ist. Es gibt große internationale Ausstellungen und Veranstaltungen, sowie viele Möglichkeiten zum Einkaufen. Diese Stadt verfügt über Restaurants, die preisgekrönt sind. Für Nachtschwärmer ist Birmingham das richtige Urlaubsziel, sei es nur für ein verlängertes Wochenende oder länger.

Sehenswertes in Birmingham

Das Freilichtmuseum Black Country Living ist eine beliebte Sehenswürdigkeit. Das Museum liegt in Dudley. Der Botanische Garten in Birmingham ist auch ein sehr beliebtes Ausflugsziel, gerade wenn man die Natur liebt. Jung und Alt treffen sich zum Beispiel auch im Süß- und Meerwasser Aquarium National Sealive Centre. Ganz besonders lohnt sich eine Reise nach Birmingham am St. Patricks Day. An diesem Tag findet eine sehr große Festparade statt.

Einkaufen, Essen und Trinken in Birmingham

In dieser Stadt gibt es zahlreiche Boutiquen und Einkaufszentren. Den bekannten Bullring sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man schon in Birmingham zu Besuch ist. Hier gibt es zwei Kaufhäuser und 140 Geschäfte. In dieser Stadt gibt es eine sehr große Auswahl an internationalen Restaurants und Küchen.
Das Balti Triangle ist die bekannteste Gegend in Birmingham. Balti Triangle ist eine Delikatesse, und wird in einem Topf aus Eisen serviert. Es handelt sich um ein Currygewürz, das einzigartig ist. Dieses Gericht stammt aus Indien und wurde von den Küchenchefs in Birmingham perfektioniert. Es gibt aber noch viele weitere Speisen, die unvergesslich bleiben. Birmingham ist übrigens ein Zentrum der Bier- und Schokoladenindustrie.

Bildquelle: © brianac37 „Youth“
Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com