Urlaub in der Karibik – die schönsten Orte

Urlaub in der Karibik – die schönsten Orte

Die Karibik gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen weltweit. Die insgesamt 7000 Inseln befinden sich im äußersten Westen des Atlantischen Ozeans und liegen zwischen den Küsten Floridas und Venezuelas. Zu den Westindischen bzw. Karibischen Inseln gehören unter anderem:

  • die Großen Antillen mit Jamaika, Kuba , Puerto Rico, Hispaniola und Dominikanische Republik,
  • die Kleinen Antillen mit Grenada, Jungferninseln, Isla Margerita, Trinidad, Barbados und Tobago
  • die Bahamas mit mehr als 700 großen und kleinen Inseln.

Da das tropische Klima der Inseln das ganze Jahr über für Durchschnittstemperaturen von 26° C sorgt, kann die Karibik ganzjährig bereist werden. Die beste Reisezeit ist zwischen Dezember und Mai, in den übrigen Monaten kommt es häufiger zu Niederschlägen.

Einen traumhafter Inselurlaub erleben

Die meisten Karibikinseln sind für ihre weißen Sandstrände, kristallklares Wasser, eine tropische Landschaft und die artenreiche Flora und Fauna bekannt. Zu den schönsten Inseln gehören Trinidad, Antigua, Grenada, Aruba, St.Lucia, Anguilla, Curacao und St. Thomas. Die Inseln Aruba, Bonaire und Curacao werden als ABC-Inseln bezeichnet. Sie gelten für viele Touristen als ideale Reiseziele, denn dort verbindet sich karibisches Flair mit europäischem Standard. Das Sport- und Freizeitangebot ist sehr vielseitig, besonders Wassersportfans kommen auf ihre Kosten. Bonaire gilt als eine der schönsten Tauchdestinationen der Welt. Aruba lockt mit zahlreichen Traumstränden, kulturellen Sehenswürdigkeiten und mehreren Nationalparks. Wer nach Curacao reist, sollte die farbenfrohe Hauptstadt Willemstad mit ihren vielen kolonialen Bauwerken besuchen. Auch ein Ausflug zum Sin Christoffelberg Nationalpark lohnt sich.

Ferien im Paradies

Antigua gehört zu den Kleinen Antillen. Die Insel lädt mit unzähligen palmengesäumten Sandstränden und romantischen Buchten zu einem entspannten Badeurlaub ein. Die meisten Hotels befinden sich in unmittelbarer Strandnähe. Grenada zeichnet sich durch herrliche Strände, viele Wassersportangebote und zahlreiche koloniale Bauwerke aus. Naturliebhaber kommen in den Nationalparks der Insel auf ihre Kosten. Im berühmten Grand Etang Park gibt es mehrere hohe Wasserfälle, besonders imposant ist der Mount Carmel Wasserfall. Anguilla ist eine kleine Insel mit nahezu unberührter Natur. Dort befindet sich einer der schönsten Strände der Karibik – der Shoal Bay East. Die Trauminsel St. Lucia ist ein Paradies für Taucher, Windsurfer, Wanderer und Naturliebhaber. Kilometerlange Sandstrände und eine üppige Vegetation zeichnen die Karibikinsel aus.

Bildquelle: ©Marcio Cabral de Moura „Pelicanos voando em Madrisqui / Flying pelicans at Madrisqui“
Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com